StartseiteAktuellesFaszination InnovationOECD-Bericht zu österreichischer Innovationspolitik vorgestellt

OECD-Bericht zu österreichischer Innovationspolitik vorgestellt

Berichterstattung weltweit

Im Auftrag der Regierung Österreichs hat die OECD das österreichische Forschungs- und Technologie- und Innovationssystem analysiert und Stärken und Schwächen des Standorts herausgearbeitet.

Die OECD in ihren Bericht über die österreichische Innovationspolitik mit dem Titel „OECD Reviews of Innovation Policy: Austria 2018“ vorgestellt. Das am Freitag von Wissenschaftsminister Heinz Faßmann und Infrastrukturminister Norbert Hofer präsentierte Dokument stellt der Entwicklung der österreichischen Forschungslandschaft insgesamt ein gutes Zeugnis aus. Besonders gelobt werden die außergewöhnlich hohe Erfolgsquote beim Einwerben der kompetitiven Grants des Europäischen Forschungsrates ERC sowie die Gesamtzahl der eingeworbenen Grants: insgesamt wurden bisher 125 Grants nach Österreich vergeben.

Zudem enthält der Bericht Empfehlungen für politische Maßnahmen zur Weiterentwicklung des Forschungs- und Technologie- und Innovationssystems Österreichs.

Zum Nachlesen

Quelle: IST Austria via IDW Nachrichten Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Österreich OECD Themen: Innovation Strategie und Rahmenbedingungen

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger