StartseiteAktuellesNachrichtenNationale Strategien zu Künstlicher Intelligenz im Überblick

Nationale Strategien zu Künstlicher Intelligenz im Überblick

Berichterstattung weltweit

Der kanadische Forscher Tim Dutton, Gründer und Chefredakteur des Portals Politics + AI, hat einen Überblick zu nationalen Strategien für Künstliche Intelligenz veröffentlicht.

In den vergangenen fünfzehn Monaten haben Kanada, Japan, Singapur, China, die Vereinigten Arabischen Emirate, Finnland, Dänemark, Frankreich, das Vereinigte Königreich, die EU-Kommission, Südkorea und Indien Strategien zur Förderung der Nutzung und Entwicklung von Künstlicher Intelligenz (KI) veröffentlicht. Die Strategien konzentrieren sich auf unterschiedliche Aspekte der KI-Politik: wissenschaftliche Forschung, Talententwicklung, Fähigkeiten und Bildung, Übernahme im öffentlichen und privaten Sektor, Ethik und Integration, Standards und Vorschriften sowie Daten- und digitale Infrastruktur.

Der Artikel fasst die wichtigsten Strategien und Ziele jeder nationalen Strategie zusammen. Außerdem werden wichtige politische Maßnahmen und Initiativen hervorgehoben, die die Länder seit der Veröffentlichung ihrer ursprünglichen Strategien angekündigt haben.

Der Autor hat angekündigt, diesen Überblick laufend zu aktualisieren, wenn neue Strategien und Initiativen bekannt werden; weitere Artikel zu einzelnen Ländern mit einem tieferen Einblick in deren KI-Politik sollen folgen.

Zum Nachlesen:

Quelle: Politics + AI Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Global Themen: Information u. Kommunikation Innovation Strategie und Rahmenbedingungen Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger