Nachrichten

Frankreich: OPECST-Bericht plädiert für eine "ausgewogenene Revision" der EU-Richtlinie betreffend Tierversuche

Das "Office Parlementaire d' évaluation des choix scientifiques et technologiques" (OPECST) des französischen Parlaments legte hierzu am 9.12.2009 einen 250 Seiten umfassenden Bericht unter dem Titel "Tierversuche in Europa. Welche Alternativen?...

weiterlesen

Großes Bundesverdienstkreuz für Basler Entwicklungsbiologen Walter Gehring

Prof. Walter Gehring, emeritierter Professor für Zellbiologie am Biozentrum der Universität Basel, erhielt am Montag (4.1.2010) vom deutschen Bundespräsidenten das "Große Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland".

weiterlesen

Universitätsmedizin Mainz koordiniert neurowissenschaftliche Spitzenforschung - Deutsch-schweizerische Forschergruppe wird mit 2,8 Mio. Euro gefördert

Unter der Koordination von Prof. Dr. Heiko Luhmann aus dem Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Universitätsmedizin Mainz ist der Antrag für eine interdisziplinäre Forschergruppe durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem...

weiterlesen

MACE Konferenz "Challenges of Education and Innovation"

Zum vierten Mal findet im Vorfeld der Grünen Woche die MACE Konferenz statt

weiterlesen

Aus Chemnitz als Namibia nach New York

Studierende der TU erneut auf diplomatischer Reise um die Welt

weiterlesen

Erster Masterstudiengang für Mikrofinanz in Afrika-Subsahara

DAAD eröffnet einen neuen Studiengang für Mikrofinanz-Experten im Kongo

weiterlesen

Frankreich: Forschungsministerin Valérie Pécresse begrüßt die Empfehlungen der "Académie Nationale de Médecine" zur Durchführung genetischer Untersuchungen beim Menschen

In einer Grundsatzansprache vor der "Académie Nationale de Médecine" zu einigen Schnittstellen zwischen den Aufgaben der Akademie und Fragen, für die sie als Ressortchefin verantwortlich ist, würdigte Valérie Pécresse am 15.12..09 die Empfehlungen...

weiterlesen

Frankreich: Zwei Stellungnahmen französischer Expertengremien zum genetisch veränderten Mais MON 810 bleiben ein klares Votum schuldig

Vier Minister, darunter Forschungsministerin Valérie Pécresse, hatten mit dem Schreiben vom 23.9.2009 die Präsidentin des "Haut Conseil des biotechnologies" (HCB) und den Generaldirektor der "Agence Francaise de Sécurité Sanitaire des Aliments"...

weiterlesen

EU-Projekt entwickelt Werkzeuge zur Unterstützung evidenzbasierter Politikgestaltung

Mit EU-Mitteln geförderte Forscher haben eine Reihe von Tools veröffentlicht, die Politikern dabei helfen sollen, Entscheidungen basierend auf den besten verfügbaren Aussagen der Forschung treffen zu können.

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger