StartseiteAktuellesTermineGeschäftsanbahnungsreise Berufliche Aus- und Weiterbildung nach Argentinien

Geschäftsanbahnungsreise Berufliche Aus- und Weiterbildung nach Argentinien

Zeitraum: 13.05.19 - 17.05.19 Ort: Buenos Aires Land: Argentinien

Während der Geschäftsanbahnung vom 13. bis 17. Mai 2019 erhalten deutsche Unternehmen einen umfassenden Einblick in konkrete, branchenspezifische Geschäftsmöglichkeiten in Argentinien und treffen vor Ort mögliche künftige Geschäfts- und Kooperationspartner.

Das Beratungsunternehmen enviacon international organisiert die Reise in Zusammenarbeit mit der Deutsch-Argentinischen Industrie- und Handelskammer (AHK Argentinien) im Rahmen des Markterschließungsprogramms für kleine und mittlere Unternehmen des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. iMOVE – die Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Internationalisierung deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen – ist Fachpartner und begleitet die Reise nach Argentinien.

Das Thema duale Ausbildung rückt in Argentinien gegenwärtig stärker in den öffentlichen Fokus, wodurch ein interessanter Markt für deutsche Bildungsanbieter entsteht. Besonders nachgefragt werden Abendkurse und berufsbegleitende Maßnahmen, vornehmlich zu aktuellen Themen wie Industrie 4.0. Ein großer Bedarf besteht ebenfalls im Bereich der Ausbildung von Dozenten für technische Berufe.

Anmeldeschluss ist der 15. Februar 2019.

Quelle: iMOVE Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Argentinien Themen: Berufs- und Weiterbildung Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger