StartseiteAktuellesTermineGeschäftsanbahnungsreise Berufliche Aus- und Weiterbildung nach Kenia

Geschäftsanbahnungsreise Berufliche Aus- und Weiterbildung nach Kenia

Zeitraum: 23.06.19 - 28.06.19 Ort: Nairobi, Kisumu, Mombasa Land: Kenia

Vom 23. bis 28. Juni 2019 findet eine Geschäftsanbahnungsreise nach Kenia mit den Stationen Nairobi, Kisumu und Mombasa statt.

Die Reise richtet sich an deutsche Unternehmen der Aus- und Weiterbildung mit Schwerpunkt Ausrüstung und Dienstleistungen für private und öffentliche Bildungseinrichtungen.

AHP International organisiert die Geschäftsanbahnungsreise, die im Rahmen des Markterschließungsprogramms des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie stattfindet. iMOVE  – die Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zur Internationalisierung deutscher Aus- und Weiterbildungsdienstleistungen – ist Fachpartner und begleitet die Reise nach Kenia.

Der kenianische Aus- und Weiterbildungsmarkt ist gegenwärtig sehr attraktiv. Vor allem deutsche Anbieter von Trainingsdienstleistungen und von Lern-Software und Lern-Hardware im Bereich E-Learning mit starkem Fokus auf dem mobilen Lernen finden in Kenia einen interessanten Markt. Gleiches gilt für Ausstatter von Trainingsinstituten, zum Beispiel in Form von Maschinen oder Bildungsmedien.

Quelle: iMOVE Redaktion: von Miguel Krux, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: Kenia Themen: Bildung und Hochschulen Wirtschaft, Märkte

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger