StartseiteAktuellesTermineNetzwerkveranstaltung "Erfolgreiche Forschung und Innovation in Europa 2019"

Termine

Netzwerkveranstaltung "Erfolgreiche Forschung und Innovation in Europa 2019"

Zeitraum: 14.02.19 - 15.02.19 Ort: Düsseldorf Land: Deutschland

Vom 14. bis zum 15. Februar 2019 findet zum zehnten Mal in Folge die Netzwerkveranstaltung „Successful R&I in Europe 2019 - 10th European Networking Event“ in Düsseldorf statt, welche die ZENIT GmbH im Auftrag des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW und der Europäischen Kommission durchführt. Das Event richtet sich an Akteure aus Wissenschaft und Wirtschaft, die sich für eine Beteiligung an EU-Projekten in Horizont 2020 interessieren.

Es werden rund 300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem In- und Ausland erwartet. Partnerländer in 2019 sind: Belgien, Finnland, Frankreich, Israel, die Niederlande und Polen. Die internationale Netzwerkveranstaltung bietet die Möglichkeit, Projektideen/Projektergebnisse vorzustellen, um potentielle Partner aus dem europäischen Ausland für gemeinsame Projektantragstellungen im Rahmenprogramm für Forschung und Innovation Horizont 2020 zu finden.

Zu folgenden Themen werden parallele Workshops angeboten, in denen sich die Teilnehmenden mit Kurzpräsentationen vorstellen können:

  • Information and Communication Technologies (ICT) E
  • nergy Nanotechnologies, Materials and Manufacturing (NMM)
  • Innovative Public Procurement (PCP/PPI)
  • Circular Economy
  • Life Sciences
  • Transport

Im Anschluss an die einzelnen Workshops besteht für die Teilnehmenden die Möglichkeit mit weiteren Teilnehmenden, als auch mit Experten und Multiplikatoren zu Horizont 2020 in den direkten Austausch zu treten. Dr. Wolfgang Burtscher, stellvertretender Generaldirektor für Forschung und Innovation, Europäische Kommission, Julien Guerrier, Direktor der EASME (Exekutivagentur für KMU), Europäische Kommission, Isabel Pfeiffer-Poensgen, Ministerin für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen, werden Reden halten und Input für eine Podiumsdiskussion geben.

Quelle: ZENIT GmbH Redaktion: von Tim Mörsch, VDI Technologiezentrum GmbH Länder / Organisationen: EU Belgien Finnland Frankreich Israel Niederlande Polen Deutschland Themen: Förderung

Weitere Informationen

Eine Initiative vom

Projektträger