Nachrichten

KIT erfolgreichste deutsche Einrichtung in der europäischen Forschungsförderung

Das Karlsruher Institut für Technologie hat im 6. Forschungsrahmenprogramm der Europäischen Union mehr als 80 Millionen Euro an Fördermitteln eingeworben und an 209 Forschungsprojekten mitgewirkt. Damit übertrifft es jede andere Einzeleinrichtung -...

weiterlesen

Universitätsmedizin Mainz vereinbart Kooperation mit der japanischen Nagasaki University

BMBF-gefördertes Projekt unterstützt Aufbau nachhaltiger Kooperationsbeziehungen - Kontakte zu Asien sollen weiter ausgebaut werden

weiterlesen

Rückkehrerprogramm 2009: Junge Energieforscher entscheiden sich für den Forschungsstandort NRW

Die drei jungen Spitzenforscher, die über das Rückkehrerprogramm 2009 nach Nordrhein-Westfalen kommen, stehen fest. Tina Kasper und Sebastian Arnold Kaiser arbeiten derzeit noch an den Sandia National Laboratories, einer Großforschungseinrichtung in...

weiterlesen

Universität Göttingen plant binationalen Studiengang im chinesischen Recht

Die Universitäten Göttingen und Nanjing wollen ihre erfolgreiche Zusammenarbeit ausbauen und einen gemeinsamen binationalen Magisterstudiengang im chinesischen und vergleichenden Recht für europäische Studierende einrichten. Die Juristische Fakultät...

weiterlesen

Neue Recyclingtechnologie für Vietnam

Gerade in sich entwickelnden Ländern nimmt die Belastung durch Abfälle aus Industrie und Haushalten kontinuierlich zu. Möglichkeiten für Recycling fehlen häufig noch. Für eine neue Recyclingtechnologie in Vietnam gewährt die DEG – Deutsche...

weiterlesen

Die Fabrik der Zukunft - Chemiker der Universität Jena an EU-gefördertem Großprojekt beteiligt

Fabriken sollen immer effizienter werden und dennoch umwelt- und ressourcenschonend sein. Der Entwicklung der "Fabrik der Zukunft" widmet sich auch das im letzten Jahr gestartete Projekt "COPIRIDE", das in den nächsten 3,5 Jahren mit elf Millionen...

weiterlesen

Deutsch-schweizerische Forschergruppe: Schwermetallfreie Katalysatoren für die Wasserstoffgewinnung

Bochumer Forscher sind an einer neuen internationalen Forschergruppe beteiligt, die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und dem Schweizerischen Nationalfonds für zunächst drei Jahre gefördert wird. Ziel der Gruppe "Neue Ansätze zur...

weiterlesen

FH Aachen und Universität Hasselt (Belgien) unterschreiben Kooperationsvereinbarung im Bereich Nano- und Biotechnologien

In Deutschland ist es auch für herausragende FH-Absolventen nur auf Umwegen möglich, den Doktortitel zu erlangen. Ein Kooperationsvertrag zwischen der FH Aachen (Institut für Nano- und Biotechnologien) und der Universität Hasselt (Faculty of Sciences...

weiterlesen

Bettermann: Deutsch-japanische F&E-Kooperationen sind besonders fruchtbar

In einem aktuellen Interview mit dem Magazin „Unternehmeredition“ spricht Dr. Dr. Peter Bettermann, persönlich haftender Gesellschafter Mitglied und Sprecher der Unternehmensleitung der Freudenberg & Co. sowie Vorsitzender der Japan-Initiative der...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger