Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsch-afrikanisches Kooperationsprojekt zum Klimawandel: Weitere Förderung des BMBF mit 3,7 Millionen Euro

Die Förderung des deutsch-afrikanischen Gemeinschaftsvorhabens „Southern African Science Service Center for Climate Change and Adaptive Land Mangement“ (SASSCAL) wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verlängert und mit 3,7...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsch-afrikanische Partnerschaft zur Stärkung von Kompetenzen im Küstenmanagement

Die deutsche und südafrikanische Niederlassung des International Ocean Institut (IOI) haben das Kooperationsprojekt WIOGEN ins Leben gerufen, das den Austausch und die Vernetzung zwischen Meeresakteuren in Deutschland und Afrika stärken soll.

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Afrikanische Union eröffnet Dialog zu Innovation und neuen Technologien

Die Afrikanische Union kündigte während des Wissenschaftsforums Südafrika (SFSA), welches vom 12. bis zum 14. Dezember in Pretoria stattfand, den Start des Calestous Juma Dialogs über Innovation und neu entstehende Technologien an. Dieser hat das...

weiterlesen
Stichtag: 15.02.19 Programmausschreibungen

Bekanntmachung des BMBF zur Förderung von transnationalen Forschungsprojekten zu Diagnostik und Surveillance von antibiotikaresistenten Bakterien

Richtlinie zur Förderung von transnationalen Forschungsprojekten innerhalb der Joint Programming Initiative „JPIAMR“ zu Diagnostik und Surveillance von antibiotikaresistenten Bakterien: Entwicklung neuer Werkzeuge, Technologien und Methoden für den...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

SafeWaterAfrica: Afrikanisch-europäisches Projekt zur Wasserreinigung in Südafrika

Über 100 Millionen Menschen in Südafrika haben keinen Zugang zu sauberem Wasser. Oftmals enthalten die Wasserquellen chemische und mikrobiologische Verunreinigungen. Dementsprechend hoch ist die Sterblichkeitsrate durch Schadstoffe, insbesondere...

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung koordiniert deutsch-afrikanisches Verbundprojekt zu Folgen globaler Umweltveränderungen

Das Leibniz-Zentrum für Marine Tropenforschung (ZMT) koordiniert das neue Verbundprojekt TRAFFIC, das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für drei Jahre mit rund 1,6 Millionen Euro gefördert wird. Wissenschaftlerinnen und...

weiterlesen
Berichterstattung weltweit

Südafrika und Europa beschließen engere Zusammenarbeit in Wissenschaft und Technologie

Vertreter des südafrikanischen Ministeriums für Wissenschaft und Technologie und der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission haben eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet.

weiterlesen
Stichtag: 28.02.19 Programmausschreibungen

Bekanntmachung des BMBF zur Förderung von Entwicklung und Etablierung der Auftragsforschung in afrikanischen Innovationssystemen

Richtlinie zur Förderung von Entwicklung und Etablierung der Auftragsforschung in afrikanischen Innovationssystemen vom 04. Dezember 2018 (Bundesanzeiger vom 07.12.2018).

weiterlesen
Internationalisierung Deutschlands, Bi-/Multilaterales

Deutsch-afrikanische Konferenz zur Ernährungssicherung zum Abschluss der Förderinitiative GlobE

In den vergangenen sechs Jahren erarbeiteten Forschende in der Förderinitiative „GlobE – Globale Ernährungssicherung“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zusammen mit afrikanischen Partnern innovative und regional angepasste Lösungen, um...

weiterlesen

Eine Initiative vom

Projektträger