Neuseeland

Internationale Studierende haben sich für Neuseeland zu einem wichtigen Wirtschaftsfaktor entwickelt. Das Land ist bestrebt, seine Position am internationalen Hochschulmarkt weiter auszubauen.

Neuseeland bietet aufgrund der geografischen Lage und naturräumlichen Gegebenheiten interessante Forschungsmöglichkeiten vor allem in den Geo-, Meeres-, Polar-, Umwelt-, Klima- und Agrarwissenschaften. Gleichzeitig zählt Neuseeland zu den Industrieländern, die hohe wissenschaftliche Standards auch in anderen Fachgebieten wie der Medizin aufweisen.

Die erfolgreiche Entwicklung der Zusammenarbeit in den 40 Jahren seit der Unterzeichnung des deutsch-neuseeländischen Kooperationsabkommens wurde 2017 durch eine Reihe von Veranstaltungen in Deutschland und Neuseeland gewürdigt. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Ansprechpartner

Dr. Hans-Jörg Stähle DLR Projektträger, Europäische und Internationale Zusammenarbeit

Bekanntmachungen & Nachrichten

Alle anzeigen

Länderbericht

Eine Initiative vom

Projektträger